Banner
 .: Am Mammutgrab [Rollenspiel] · Lande · Völker · Mystik · Geister · Hexerei ·
Bearbeitet am 29.07.2015, 01:23
Zitat · antworten

"Am Mammutgrab" ist noch ein Arbeitstitel, gern anders.

Nochmal die ersten Gedanken zur Szenerie:


Eine felsige Landschaft mit trock'nem Gestrüpp, Gräsern, Kräutern.

- Ein Mammutfriedhof, Gerippe, Schädel, Stoßzähne, sumpfiger, versunken z.T.
- Ein Altmammut trennt sich von der Herde, isst weichere Gräser in sumpfigerer Gegend.
- Die Herde noch in Sicht und zieht langsam vorbei.
- Das Altmammut ist noch ungemein scharfsinnig und wachsam, dennoch besteht die Gefahr von Raubtieren bei Ableben des Tieres.

(Neue Bilder weniger felsig)



Es braucht: Charaktere und den Einstiegsbeitrag. x.x Die Mitspielerin ruf ich dann herbei, sobald die Eru-Charakterbeschreibung steht.

Verfasst am 05.08.2015, 13:52
Zitat · antworten

ich werd also herbeigerufen? aaahja... *grübel*

du musst mir noch sagen, wo´s so ne heilige Stätte gibt, wo Izar hin muss... dieser Friedhof sollte dann ja iwo aufm Weg liegen.. ausser sie hat sich verlaufen :P

Bearbeitet am 05.08.2015, 15:19
Zitat · antworten
Eru

*rufruf*
Joahr, schreib einfach, dass die auf dem Weg dahin ist und wo der Friedhof aufm Weg liegt. Vielleicht wie lang sie schon vom Stamm fort ist und wie weit sie noch zu reisen hat von da. Aaalso: Suchs dir aus xP

Wirds Baum oder Thingsteinkreisel oder eine Mischung? Son Baum kann auch recht alleine stehen (okay, der Steinkreisel auch), ansonsten wird er vielleicht von irgendnem Stamm genutzt und gepflegt, also ein Steinkreis.

Bearbeitet am 24.08.2015, 23:02
Zitat · antworten
Eru

Neu zu vermelden:
- Pilgerkram in den Lebensweisen oben beim tödlichen allein sein.
- Centauren jetzt erstmal ohne Familienkram und so, nur freie Stämme o.o
- Erus Stecki ist fertig. Dann auf zum Einstiegspost. ^_^
- Die Geisterübersicht steht noch an, die mag ich scho bereitstellen dann baldig.. o.o

Ähr, Ideen/Fragen: Wie lang ist Izar schon unterwegs? Wir haben ja Mammuts, die sich trennen, und während die Charaktere beim Alten sitzen, könnten die Centauren am Horizont grad den Rest der Herde jagen. Ging auch andersrum, dass die Lichtalben da jagen und Eru mit denen mitgekommen ist, bevor sie weiterzog. Oder beide. (Centauren wären ein wenig eindrucksvoller *g*) Wobei die Jagdgemeinschaft(en) vielleicht ein gutes Stück gewandert ist/sind, wenn die Charaktere da am Tümpel schon rasten wollen.

Bearbeitet am 14.10.2015, 12:29
Zitat · antworten
Izar

huhuu :)
also ich hab mal nen Aufbruch bzw. Abschiedspost geschrieben. Relativ kurz, aber muss ja auch nicht immer ewig lang werden (bei dir natürlich schon) :P
- ich dachte, dass Izar mit den Jägern aufbricht, dann jedoch wegen irgendwas von ihnen abgelenkt wird (ev Traum oder sowas, mal sehn) und dann zum alten Mammut kommt, während die andren natürlich weiter auf der Jagd nach den andren Mammuts sind, die sich ja auch iwo in der Nähe befinden.
- oder dass die anderen die Herde sehen und zur Jagd ansetzen, Izar jedoch das alte Mammut entdeckt und neugierig wie sie ist, von der Sippe weicht...

wie lange sie schon unterwegs ist...öhmmm... hmmm... was wäre denn plausibel? ne Woche? oder wie gross sind die Jagdgebiete von so "Nomadenvölkern" denn?

also ich dachte, sie ist anfangs aus sicherheitsgründen mit der herde unterwegs... das jagen könnte ihr dann ja auch untersagt werden, weshalb sie sich zum alten mammut begibt, da sie ja natürlich davon fasziniert ist ^^

Bearbeitet am 14.10.2015, 21:46
Zitat · antworten
Eru

Ui, Post hier *_*

Beim "Wie lange" bin ich ein wenig überfragt. Die Mammuts könnten auf ihrer Route der Centaurensippe ziemlich nahegekommen sein, also kann das Unterfangen Stunden bis hin zur Woche gedauert haben, passt also. Einer Eiszeitdoku nach gabs mit Wetterverschlechterung aber auch Phasen, in denen die Ausbeute gering blieb und wieder größere Beute erlegt werden musste, um die Sippe auch auf Dauer zu versorgen. Da waren dann vier von denen in einem Boot zur Robbenjagd auf die tödlichen Eisschollen hinausgefahren und da wohl auch länger als eine Woche unterwegs. (Wobei das Boot auch als Zelt diente und darin das Feuer nur mit mitgebrachtem und vermutlich Robbenfett zu erhalten dann auch schon zur Wassergewinnung wichtig wurde)

Also Tage bis Woche klingt schon ganz sinnig. Für den Abtransport haben centaurische Jäger ja auch schon gesorgt.. jor. Wies hübsch passt wohl, so eine Jagd kann vermutlich ziemlich zufällig lang ausfallen.

 Sprung  
  Mitglied im
Weltenbastler-Webring
« Letzte · Nächste »
 · Liste · Zufall ·
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor