Banner
 .: Mystik · Lande · Völker · Mystik · Geister · Hexerei ·
Allfeuer von Eru
Bearbeitet am 14.03.2016, 05:05
Zitat · antworten

Allfeuer


Das lodernde Allfeuer im Inneren der Erde gilt als zerstörerische Kraft, die besonders noch in den Aschelanden herrscht, wo die Welt bis zum brennenden Kern hin aufklafft. Dem entgegen gilt das Phoenixauge, die Sonne, die dort geboren Tag für Tag den Himmel bereist, als Wächter der Elemente. Den Flammen des Allfeuers entstammen die Muspilli vom ersten Volk, die für ihre List bekannt sind.

Die Urgewalt des Allfeuers wird noch immer von Kultisten, dem Flammenorden, einigen wilden Stämmen und dem Phoenixorden geehrt. Anhänger des Phoenixkultes ehren hierbei jedoch das Phoenixauge im Himmel anstelle der Flammen aus der Erde.
    ⊕ Allwesen: Der Phoenix entstieg einst den Flammen und hinterließ an jener Stelle eine Wunde, die von den Phoenix- und später den Grimwassern gefüllt wurde. Er bezwang die großen Glutdrachen und fliegt nun seit jeher über den Erdenhimmel, um Tag und Nacht über die Lande zu bringen, und sein brennendes Auge wacht über die Elemente. Selten nur offenbart sich Geister sehenden Wesen hinter den Wolkendünsten auch ein Schatten, der das Abbild des großen Wesens umreißt. Das große Aug', so heißt es, blickt hierbei von der Brust des Sonnfalken auf die Erde herab. Er allein vermag es alltäglich in die Allnacht einzutauchen, sie nach freien Stücken zu bereisen und zum Morgengrauen wieder aus ihr emporzusteigen, wo sich sonst jedes Wesen aller Welten darin verlöre.

    ⊕ Urwesen: Feuerdrachen- und Schlangenartige sowie Muspilli werden zu den Urwesen des Allfeuers gezählt.

    ⊕ Engel: Die vampyrischen In- und Succubi gelten als Engel des Allfeuers. Sie haben vielen Stämme mit der Feuermagie beschenkt und ihnen die Metamorphosen des Allfeuers ermöglicht.

    ⊕ Dämonengeister: Irfit, Feuergargyllen, niedere Dämonen des Allfeuers.

⊕ Kult und Magie: Die Magie des Allfeuers ist einzig den Urwesen der Flammen von Geburt an zugänglich und wird entweder über das Blut der In- und Succubi an deren Schüler weitergegeben, oder kann von anderweitig magisch begabten über geheime Schriften erlernt werden.

Der Phoenixorden, der in archaischen Zeiten noch über die Menschen der Grimlande herrschte, besteht der Sinflut zum Trotze weiterhin und ragt mit den Ruinen der einstigen Ordensburg aus den Grimwassern heraus.

«« Sturmfluten
Immerwinter »»
 Sprung  
  Mitglied im
Weltenbastler-Webring
« Letzte · Nächste »
 · Liste · Zufall ·
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor